SIE SIND MILLIONÄR

IN IHREM BETT

BIS ZU 100 MILLIONEN MILBEN LEBEN IN

EINER DURCHSCHNITTSMATRATZE

Wie wir helfen

Bis zu 100 Millionen Milben leben in einer Durchschnittsmatratze. Sie ernähren sich primär von abgestorbenen Hautzellen. Der von den Milben produzierte Kot ist der Auslöser für Hausstauballergie und andere Beschwerden. 

Es wird empfohlen, eine Matratze nach spätestens 10 Jahren zu erneuern, wobei sie im Durchschnitt länger verwendet werden.

Mit unserer speziellen Methode entfernen wir den Milbenkot nachhaltig und sorgen dafür, dass sie beruhigt schlafen können. 

Holen Sie sich jährlich die Prüfplakette für Ihre Matratze!

Wir bieten auch die Reinigung von

  • Polstermöbel

  • Teppiche

  • Autositze an

Die Fleckbehandlung erfolgt soweit wie möglich ohne Chemie

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin buchen? Schreiben Sie uns.

Unsere Fachberater sind gerne für Sie da.